Bermet Rysbek kyzy (19), eine Freiwillige des Kirgisischen Roten Halbmondes, überreicht der Begünstigten Nurmukhanbetova Karlygash (69)  ein Lebensmittelpaket. (Kara-Balta, Kirgistan)

Wie wir arbeiten

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) ist die älteste und grösste humanitäre Organisation der Schweiz. Unsere langjährige Erfahrung, das Engagement unserer Freiwilligen und unsere weltweite Vernetzung zeichnen uns aus. Im Interesse der Verletzlichsten führen wir einen aktiven Dialog mit den Behörden und der Politik.

INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT

Manifest für eine verantwortungsvolle Kommunikation

Wir sind uns bewusst, dass wir mit unserer Kommunikation das Bild der Entwicklungszusammenarbeit und des Lebens von Menschen in Entwicklungsländern mitprägen und verantworten. Deshalb bekennen wir uns als SRK gemeinsam mit anderen Schweizer Entwicklungsorganisationen zu einer verantwortungsvollen Kommunikation in der Internationalen Zusammenarbeit - mittels eines Manifestes. Dieses erarbeitete Alliance Sud, der entwicklungspolitische Think-and-Do Tank, gemeinsam mit ihren Träger- und Partnerorganisationen. Das Manifest dient unseren Mitarbeitenden als Orientierungshilfe und hilft uns, über unsere Arbeit selbstkritisch nachzudenken.