Bermet Rysbek kyzy (19), eine Freiwillige des Kirgisischen Roten Halbmondes, überreicht der Begünstigten Nurmukhanbetova Karlygash (69)  ein Lebensmittelpaket. (Kara-Balta, Kirgistan)

Wie wir arbeiten

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) ist die älteste und grösste humanitäre Organisation der Schweiz. Unsere langjährige Erfahrung, das Engagement unserer Freiwilligen und unsere weltweite Vernetzung zeichnen uns aus. Im Interesse der Verletzlichsten führen wir einen aktiven Dialog mit den Behörden und der Politik.

AGENDA 2030

Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen

Mit seinen Tätigkeiten leistet das SRK einen grossen Beitrag zur Umsetzung der Agenda 2030. Unser an den Nachhaltigkeitszielen ausgerichtete Jahresbericht veranschaulicht diesen wichtigen Beitrag des SRK zur Nachhaltigen Entwicklung.

Zur Website

INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT

Manifest für eine verantwortungsvolle Kommunikation

Gemeinsam mit anderen Schweizer Organisationen bekennen wir uns als SRK zu einer verantwortungsvollen Kommunikation in der internationalen Zusammenarbeit. Dazu haben wir ein Manifest unterzeichnet. Es dient den Mitarbeitenden als Orientierung und hilft uns, selbstkritisch über die Wirkung unserer Kommunikation nachzudenken.