Jugend

Freiwilligenarbeit: Engagier dich für mehr Menschlichkeit

Power of Humanity - Oisi Wält bruucht oisi Hilf und di gröschti Hilf, ja das bisch du!

Hast du Lust auf das Abenteuer Menschlichkeit? Bist du unter 30 Jahre alt und möchtest gerne Gutes tun? Dann bist du bei den Jugendorganisationen des Schweizerischen Roten Kreuzes genau richtig!

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Was muss ich mitbringen, um Freiwilligenarbeit zu leisten?

Grundsätzlich sind keine spezifischen Kompetenzen erforderlich. Voraussetzung für alle Einsätze ist die Motivation und die Identifikation mit den Rotkreuzgrundsätzen.

Vereinzelt gibt es Einsätze, die gewisse Weiterbildungen (von einigen Stunden bis einige Tage) erfordern. Diese werden vom SRK angeboten und bedürfen der Bereitschaft der Freiwilligen sich entsprechend aus- oder weiterzubilden.

Welchen Nutzen habe ich von meinem Engagement?

Das SRK schätzt die Arbeit seiner Freiwilligen sehr. Deshalb bietet das Rote Kreuz seinen Freiwilligen geeignete Rahmenbedingungen – sie werden professionell begleitet und betreut. Die Freiwilligen erhalten auf Wunsch ein DOSSIER FREIWILLIG ENGAGIERT, das als Nachweis des freiwilligen Engagements dient und beispielsweise als Ergänzung von Bewerbungsunterlagen dienen kann. Freiwillige des SRK können sich im Rahmen ihres Einsatzes weiterbilden. Die Kantonalverbände und Rettungsorganisationen bieten dazu spezifische Kurse an.

Wie viel Zeit braucht freiwilliges Engagement?

Du wählst, wie viel Zeit Du investieren möchtest.

Du kannst Dich einige Stunden pro Woche oder auch einige Stunden im Jahr engagieren, je nach Art des Einsatzes. Auch wenn man nicht viel Zeit zur Verfügung hat, kann dies für die Begünstigten der Freiwilligenarbeit wertvolle Zeit sein – denn, die kleinen Gesten zählen. Wende Dich sich für konkrete zeitliche Angaben an die entsprechende Rotkreuz-Organisation, die den gewünschten Einsatz anbietet.

Freiwillige Praktika, bei denen während mehreren Wochen oder Monaten mehr als 10 Stunden pro Woche Freiwilligenarbeit geleistet wird, sind in der Regel nicht möglich.

Bietet das SRK Freiwilligen-Einsätze (Praktika, Sozialeinsätze usw.) im Ausland an?

Nein, das SRK bietet keinerlei Freiwilligeneinsätze im Ausland ein. Für die Einsätze im Ausland werden ausschliesslich spezialisierte Fachkräfte entsandt, weshalb es keine Möglichkeit gibt sich freiwillig im Ausland zu engagieren. Stellen für Fachkräfte werden auf unserer Seite Jobs beim SRK veröffentlicht, dabei handelt es sich nicht um Freiwilligenarbeit.

Wertvolle Informationen und Beratung für Berufe in der internationalen Zusammenarbeit bietet cinfo an. Des Weiteren gibt es diverse Organisationen, die Praktika und Sozialeinsätze im Ausland vermitteln können wie beispielsweise Intermundo.

Mach mit in der Jugend SRK

In Ihrer Region

Freiwilligeneinsätze im SRK

Das SRK bietet interessante Freiwilligeneinsätze an, wählen Sie Ihren Kanton und finden Sie alle im Überblick.

Engagieren Sie sich

Bitte beachten Sie, dass das SRK keine Freiwilligeneinsätze im Ausland anbietet.

(In einigen SRK-Organisationen gibt es Jugendgruppen bis 30 Jahre)