Header

Meta Navigation

Main Navigation

Unwetter in der Schweiz: Hilfe für Betroffene

News

Verheerende Unwetter in verschiedenen Regionen der Schweiz haben grosse Schäden angerichtet. Hunderte Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) unterstützt Betroffene finanziell. Helfen auch Sie.

Im Tessin, im Wallis und im Graubünden haben in den vergangenen Wochen starke Niederschläge zu immensen Schäden geführt. Zahlreiche Bäche und Flüsse traten über die Ufer und zerstörten Häuser, Strassen, Brücken sowie das Strom- und Telefonnetz. Hunderte Menschen mussten ihr Zuhause verlassen und haben ihr Hab und Gut ganz oder teilweise verloren. Mehrere Menschen kamen ums Leben oder werden noch vermisst.

Zeigen Sie Ihre Solidarität

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) unterstützt Betroffene in Notsituationen. Wir helfen dort, wo alle anderen Hilfsmöglichkeiten ausgeschöpft sind und koordinieren unsere Hilfe eng mit anderen Schweizer Hilfswerken. Die Spenden fliessen in unseren Fonds für Naturkatastrophen in der Schweiz. Dank Ihrer Hilfe können wir jenen helfen, die unsere Hilfe am dringendsten brauchen.

Schweiz: Helfen Sie den von den Unwettern betroffenen Menschen

Rotkreuz-Hilfe für die Betroffenen der Überschwemmungen in der Schweiz

Ich möchte einmalig spenden.
CHF80
(aktiv)
CHF135
CHF250
CHF
Jetzt spenden

Hundeteams von REDOG im Einsatz

REDOG, der Schweizerische Verein für Such- und Rettungshunde, stand am 22. und 23. Juni 2024 mit fünf Hundeteams und einem Equipenleiter im Misox im Einsatz. Eine Geröll-Lawine hatte dort Häuser verschüttet. Die Kantonspolizei Graubünden hatte die Teams von REDOG zur Unterstützung der Suche nach den vermissten Personen aufgeboten. Nach den verheerenden Folgen der Unwetter im Maggiatal im Tessin stehen auch dort mehrere Hundeteams von REDOG in Einsatz.

Hilfe für Betroffene

Normalerweise werden Kosten für Unwetter-Schäden von den Versicherungen übernommen. Das SRK hilft dann, wenn gewisse Kosten nicht übernommen werden und diese Kosten die finanziellen Möglichkeiten der Betroffenen übersteigen.

Wie bekomme ich Unterstützung?

Das SRK hilft den Opfern der Unwetter in Partnerschaft mit Caritas Schweiz. Die finanzielle Hilfe wird mit den zuständigen Behörden und weiteren Hilfswerken koordiniert. Betroffene melden sich am besten bei ihren lokalen Behörden.

Informationen zum Vorgehen und den benötigten Unterlagen finden Sie hierÖffnet ein neues Fenster.

Diese Seite teilen