Das SRK setzt sich ein für Familien. Vater und Sohn draussen in der Natur. Symbolbild

Jeder Toner zählt

Inhaltsübersicht

Verbinden Sie Umweltschutz mit sozialem Engagement. Sammeln Sie als Firma oder Institution leere Druckerpatronen und Toner. Mit dem Erlös unterstützt das SRK armutsbetroffene Menschen in der Schweiz.

So funktioniert unser Service

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) bietet kostenloses Recycling gebrauchter Tonerkartuschen und Tintenpatronen an. Der Service kann von Firmen, Institutionen oder Behörden genutzt werden. Sie gehen dabei keinerlei Verpflichtungen ein.

Sammelbox aus Karton für die Aktion ‘Jeder Toner zählt’ mit aufgedruckten Informationen zur Aktion

Recycling-Box

Sie möchten eine leere Toner-Recycling-Box bestellen oder eine volle Box abholen lassen? Bitte erteilen Sie uns für jede Lieferung und Abholung einen Auftrag mittels unseres Onlineformulars.

Recycling-BoxAuftrag erteilen

In fünf Schritten zur Spende:

Haben Sie Fragen zu Ihrem Auftrag?

Unser Logistikpartner Anliker A+S Service GmbH ist gerne für Sie da.
Rufen Sie an (+41 62 858 60 60) oder schreiben Sie eine E-Mail an info@toner-recycling.ch.

Was bewirken Sie dank «Jeder Toner zählt»?

Wenn Sie gemeinsam mit uns Druckertoner recyceln, schonen Sie nicht nur die Umwelt. Sie unterstützen auch unser Engagement für Familien in der Schweiz. Denn Armut ist auch in der reichen Schweiz eine Realität. Ihr Engagement hilft uns, Familien schnell und unbürokratisch zu unterstützen.

Mit den Erträgen aus «Jeder Toner zählt» unterstützen wir Familien finanziell. Wir leisten Beiträge zur Begleichung von Gesundheitskosten, wenn alle finanziellen Mittel erschöpft sind. Zum Beispiel für Zahnarztbehandlungen oder die Brille eines Kindes. So müssen sich Familien mit knappem Einkommen wegen einmaliger finanzieller Notlagen nicht verschulden.

Dank dem Roten Kreuz ist unser Familienbudget weiterhin stabil. Wir müssen uns keine Sorgen mehr wegen der Spitalrechnung machen.

Familie Andrey, Empfänger finanzieller Hilfe des Roten Kreuzes

Wir entlasten Eltern auch bei unvorhergesehenen Gesundheitsproblemen, persönlichen Notlagen oder Betreuungsengpässen. Ausgebildete Mitarbeiterinnen umsorgen und betreuen Kinder. Sie helfen bei Aufgaben und bereiten Mahlzeiten zu. Damit ist das Kind in guten Händen und kann sich trotz schwieriger Familiensituation möglichst wohlfühlen.

Unsere Partner

Witzig Alteco Digital Services AG

Das Unternehmen berät das Schweizerische Rote Kreuz unentgeltlich beim Service «Jeder Toner zählt».

Anliker A+S Service GmbH

Das Unternehmen übernimmt die logistischen Aufgaben. Es koordiniert die Aufträge, holt die vollen Toner-Recycling-Boxen ab und liefert leere Boxen an die gewünschte Adresse.

Diese Seite teilen