Freiwillige

Coronavirus: Helfen Sie mit

Engagieren Sie sich gemeinsam mit dem Schweizerischen Roten Kreuz für Ihre Mitmenschen. Sie haben freie Zeit und möchten sich für Personen engagieren, die aufgrund des Coronavirus oder der von Bund und Kantonen beschlossenen Massnahmen Unterstützung benötigen?

Die Solidarität ist gross: Herzlichen Dank!

Einsatzmöglichkeiten ausserhalb des SRK

Plattform «hilf-jetzt.ch»

Auf der Online-Plattform sind bereits über 1'100 Gruppen registriert. Die Funktionsweise ist einfach: Mit der PLZ-Suche können Freiwillige ganz einfach selber nach Möglichkeiten für einen Einsatz suchen. So können Personen, welche gerne helfen möchten, bestehende Gruppen und Nachbarschaftshilfen in ihrer Umgebung finden und sich ihnen anschliessen. Es besteht aber auch die Möglichkeit selber eine Gruppe zu gründen.

hilf-jetzt.ch

App «Five up»: Einsätze leicht koordinieren:

Mit «Five up» können sich Privatpersonen, Vereine und Organisationen auf einfachste Weise mit Freiwilligen vernetzen. In der App lassen sich geschlossene Gruppen erstellen, um die Hilfe im nahen Umfeld leichter zu koordinieren. Im Gegensatz zu Gruppen auf WhatsApp und Facebook ist direkt sichtbar, wo es noch Hilfe braucht und wo sich bereits Personen gemeldet haben. Zudem gelangen die Daten nicht an IT-Firmen und werden nicht an Dritte verkauft.

Apple App Store
Google Play Store

Lerne «Five up» kennen