Informationen

Erfahren Sie alles, was Sie über Ihr Testament wissen müssen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nulla quam velit, vulputate eu pharetra nec, mattis ac neque. Duis vulputate commodo lectus, ac blandit elit tincidunt id. Sed rhoncus, tortor sed eleifend tristique, tortor mauris molestie elit, et lacinia ipsum quam.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nulla quam velit, vulputate eu pharetra nec, mattis ac neque. Duis vulputate commodo lectus, ac blandit elit tincidunt id. Sed rhoncus, tortor sed eleifend tristique, tortor mauris molestie elit, et lacinia ipsum quam nec dui. Quisque nec mauris sit amet elit iaculis pretium sit amet quis magna. Aenean velit odio, elementum in tempus ut, vehicula eu diam. Pellentesque rhoncus aliquam mattis. Ut vulputate eros sed felis sodales nec vulputate justo hendrerit. Vivamus varius pretium ligula, a aliquam odio euismod sit amet. Quisque laoreet sem sit amet orci ullamcorper at ultricies metus.

Weshalb ist es wichtig, ein Testament oder einen letzten Willen zu machen?

Was bleibt, wenn man selber nicht mehr da ist? Halten Sie Ihre Wünsche und Vorstellungen handschriftlich in einem Testament fest und sorgen Sie dafür, dass alles, was Ihnen wichtig ist, weiter wirkt – über das Leben hinaus.

Das Testament oder die letztwillige Verfügung bringt Ihre persönliche Lebensphilosophie, Ihre Wertvorstellungen und Ihre Gefühle zum Ausdruck. Und sie stellt sicher, dass Ihre Erbschaft in Ihrem Sinne verteilt wird, Ihre Handschrift trägt und Ihre Identität bewahrt.

Aufbewahrungsort Testament

Der einfachste und kostengünstigste Weg, Ihr Testament sicher aufzubewahren, ist die Hinterlegung bei Ihrer Wohngemeinde. Erkundigen Sie sich bei der zuständigen Amtsstelle – meist das Erbschaftsamt, die Gemeindeverwaltung oder das Bezirksgericht. Ihr handschriftliches Testament können Sie unter Umständen auch beim Notar aufbewahren lassen.

Erbschaftssteuer

Das SRK ist eine gemeinnützige Organisation und deshalb in allen Kantonen von der Erbschafts- und Schenkungssteuer befreit.

Wie Sie vorgehen können

Text

Ein Geschenk für die Menschlichkeit

Text

Praktische Tipps rund ums Testament

Text

Claudio Zürcher, 25-jährig aus der Innerschweiz hat Fragen rund um das Thema Testament und will auch das SRK berücksichtigen:

«Ich reise gerne, liebe meine Unabhängigkeit und habe während meinen Reisen im Ausland viele nette Menschen kennengelernt, die zu Freunden wurden. Man weiss nie, was alles passieren kann. Es ist mir deshalb wichtig, ein Testament zu verfassen. Mit meinem letzten Willen stelle ich sicher, dass neben meinen Eltern auch Freunde und das SRK etwas aus meinem Nachlass erhalten.»