Blutspende

Erst wenn es fehlt, f llt es uf

Seit gestern fehlen die Buchstaben A, B und O (für Null) in Logos, Namen und Texten verschiedener Unternehmen und Persönlichkeiten. Sie stehen für die Blutgruppen. Mit der Aktion unterstützen die Beteiligten die Blutspende SRK Schweiz bei der Sensibilisierung für die Blutspende.

Die Versorgung mit Blut scheint selbstverständlich. Tatsächlich ist sie in der Schweiz heute dank der freiwilligen Blutspender gewährleistet. Doch für die Zukunft braucht es neue, junge Spender. Nur so kann der altersbedingte Wegfall von treuen Spendern kompensiert werden.

Bestehenden Spendern danken, neue Spender gewinnen

Blutspende SRK Schweiz und Blutspendedienste aus 21 Ländern weltweit haben sich für eine Blutspende-Kampagne mit dem Namen «Missing Type» zusammengeschlossen. In der Schweiz unterstützen Unternehmen wie Ricardo, Helsana und Allianz die Kampagne. Persönlichkeiten wie Greis, Anna Rossinelli oder Mujinga Kambundji haben sich ebenfalls dazu entschlossen, die Botschaft zu verbreiten.

Mehr dazu: missingtype.blutspende.ch