Fachtagung «Support for Torture Victims» ist ausgebucht!

Arbeitsmarkt: Wie können traumatisierte Geflüchtete integriert werden?

Der Verbund der Schweizer Ambulatorien «Support for Torture Victims» lädt ein, sich mit der Situation traumatisierter Geflüchteter und deren Eingliederung in den Arbeitsmarkt auseinanderzusetzen.

Die Fachtagung ist ausgebucht

Die erfolgreiche Integration von Migrantinnen und Migranten in den Arbeitsmarkt ist in den letzten Jahren in der Schweiz politisch wie auch wirtschaftlich immer stärker in den Fokus gerückt.

  • Was bedeutet dies für Personen, die aufgrund ihrer Fluchtgeschichte traumatisiert sind?
  • Welche Herausforderungen stellen sich für traumatisierte Geflüchtete im Besonderen bei der Arbeitsintegration?
  • Welche Chancen, Risiken und Hürden gibt es für sie, aber auch für die Wirtschaft und für die Gesellschaft als Ganzes?

Die Fachtagung bringt verschiedene Perspektiven auf die Thematik zusammen und hat das Ziel, konkrete Lösungsansätze für eine verbesserte Arbeitsmarktintegration traumatisierter Geflüchteter aufzeigen. 

Programm

Achtung: Die Fachtagung ist ausgebucht!

Die Tagung richtet sich an:

Fachpersonen aus den Bereichen Gesundheit, Bildung, Betreuung, Recht und Soziales und die interessierte Öffentlichkeit.