Samariter

Doron-Preis für Samariter

Die Schweizerische Stiftung für den Doron Preis zeichnet am 20. März 2013 den Schweizerischen Samariterbund und die Stiftung Schweizerischer Jugendmusikwettbewerb für ihr Engagement aus. Die Doron Preise sind mit je 50'000 Schweizer Franken dotiert.

Vom Flohmarkt im Quartier bis zum eidgenössischen Schwingfest: Die rund 30‘000 Samariterinnen und Samariter sind bei unzähligen Veranstaltungen präsent und sorgen dafür, dass Verunfallte und Erkrankte rasch und kompetent Erste Hilfe erhalten. Für für seinen 125-jährigen Einsatz im Rettungs- und Gesundheitswesen wird der Samariterbund nun mit dem Doron-Preis geehrt.

Jedes Jahr vermitteln Samaritervereine 90‘000 Besuchern von Aus- und Weiterbildungskursen Kenntnisse der Ersten Hilfe. Hohe Priorität räumt der Samariterbund heute der Jugendarbeit ein. Rund 3‘000 Jugendliche engagieren sich in den 122 Gruppen der Help Samariterjugend. Der Schweizerische Samariterbund (SSB) bildet mit den ihm angeschlossenen 24 Kantonalverbänden und 1115 Samaritervereinen die grösste Freiwilligenorganisation im Rettungs-, Gesundheits- und Sozialwesen der Schweiz. Mit spontanen oder ergänzenden Betreuungs- und Pflegeeinsätzen schliessen die Samariter Lücken im Netz der staatlichen sozialen Einrichtungen. Die Samariter bilden als Rettungsorganisation einen Teil des Schweizerischen Roten Kreuzes.