Augenlicht schenken

Ride and Help – das Töfftreffen mit Herz

Motorradfahren und Augenlicht schenken? Seien Sie dabei, wenn es in Chur am 4. September zum fünften Mal heisst: RIDE AND HELP!

Sonntag, 04. September 2016
Fahrer: Eintritt 20.- Franken ohne Voranmeldung
Zuschauer: Eintritt frei

Programm
ab 09.30 Besammlung Obere Au, Chur
11.30 Startschuss zur Ausfahrt
ca. 13.00 Ende der Ausfahrt, Chur
Versteigerung Wellness-Weekend für einen guten Zweck
Checkübergabe an die Hilfsorganisationen
ab 13.15 Verpflegungsmöglichkeit im Restaurant
15.30 Schluss der Veranstaltung

http://rideandhelp.ch/

Bereits zum fünften Mal organisiert Ride and Help das Motorradtreffen für einen guten Zweck in Graubünden. Gemeinsam sammeln Biker Spenden für Kinder in Not. In diesem Jahr führt die Motorradfahrt von Chur über Bonaduz bis nach Illanz und von dort über Flims nach Chur zurück. Die gemeinsame Ausfahrt, auf abgesperrter Strasse, zusammen mit der Möglichkeit Gutes zu tun, ist etwas ganz Besonderes.

Alle Spenden, die am Ride and Help gesammelt und alle Einnahmen, die während des Anlasses gemacht werden, gehen zu hundert Prozent an zwei Hilfsorganisationen. Ride and Help hat sich zum Ziel gesetzt, mit einer anhaltenden Aktion 500 Kindern das Augenlicht zurück zu geben. Mit einer Spende von 50 Franken kann ein am grauen Star erblindetes Kind operiert und wieder sehend gemacht werden.

Seit Beginn wird das Projekt «Augenlicht schenken» des Schweizerischen Roten Kreuzes und zum vierten Mal das Kinderheim Therapeion in Zizers begünstigt. Mit dem karitativen Töffftreffen feiert auch das SRK in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen. 150 Jahre Einsatz für mehr Menschlichkeit – möglich gemacht dank unzähligen freiwilligen Helferinnen und Helfer, grosszügigen Gönnerinnen und Gönnern.

In diesem Sinne freut sich das SRK ganz besonders auf alle, die am Ride and Help 2016 mithelfen, mitfahren oder einfach nur vorbeischauen!