Rotkreuz-Notruf

Sicherheit nach Mass

Wählen Sie den Notruf, der zu Ihnen passt. Sind Sie aktiv und viel unterwegs? Oder bevorzugen Sie ein Gerät zu Hause? In unserem Sortiment finden Sie das System, das auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist.

Zu Hause

Unser Notrufsystem «Casa» sorgt für ein sicheres Gefühl in Ihren eigenen vier Wänden. Es umfasst ein Gerät mit Lautsprecher sowie einen Sender, der normalerweise am Handgelenk getragen wird. Mit diesem Sender wird der Notruf an die Zentrale ausgelöst. Das Notrufgerät ist mit einem äusserst leistungsfähigen Lautsprecher und Mikrofon ausgestattet: Die Kommunikation mit der Zentrale funktioniert deshalb auch dann, wenn Sie sich nicht unmittelbar neben dem Gerät befinden.
Wir kümmern uns um die Technik: Voraussetzung für die Installation eines Notrufgerätes ist ein aktiver Telefonanschluss (analog, ISDN, ADSL, VoIP usw.) sowie Stromversorgung. 

Unterwegs (ohne Lokalisierung)

Um auch unterwegs ein sicheres Gefühl zu haben, wird die Telefonnummer der Notrufzentrale von einem unserer Mitarbeitenden auf Ihrem eigenen Mobiltelefon programmiert. In einem Notfall rufen Sie die Zentrale an. Voraussetzung ist, dass Sie in der Lage sind, Ihren Standort und Hilfebedarf mitteilen zu können.

Unterwegs (mit Lokalisierung)

Mit einem mobilen Gerät mit GPS-Funktion und Alarmtaste treten Sie durch Drücken der Alarmtaste mit der Zentrale in Kontakt und erklären den Grund Ihres Anrufs. Die Zentrale ist in der Lage, ohne Ihre Hinweise Ihren Standort zu lokalisieren.

Weitere Dienstleistungen

Bei Bedarf kann der Rotkreuz-Notruf auch durch diverse Zusatzgeräte wie Bewegungsmelder, Rauchmelder usw. erweitert werden. Darüber hinaus bieten wir auch einen Fahrdienst sowie weitere Dienstleistungen für Menschen an, deren Gesundheit oder Mobilität eingeschränkt sind. Das Angebot der Zusatzgeräte und Dienstleistungen kann regional unterschiedlich sein.

Wo erhalte ich den Rotkreuz-Notruf? 

Direkt bei Ihrem lokalen Roten Kreuz (s. rechte Spalte «Angebote in Ihrer Region»).

Clip Notruf