Infos für Geschäftsleitende und Personalverantwortliche

Kinderbetreuung zu Hause: Angebote für Firmen

Die Kinderbetreuung zu Hause springt im Notfall ein, wenn berufstätige Eltern nicht wissen, wem sie ihr plötzlich erkranktes Kind anvertrauen können oder die reguläre Betreuungslösung kurzfristig nicht verfügbar ist.

Das SRK organisiert möglichst rasch – im Normalfall innerhalb von vier Stunden – eine vertrauenswürdige und ausgebildete Betreuerin, die zur Familie nach Hause kommt und sich um das kranke Kind kümmert. Dank dieser kurzfristigen Lösung, die für das Wohl des Kindes sorgt, können die Eltern mit einem guten Gefühl arbeiten gehen.

«Die einfache administrative Abwicklung hat mich überzeugt. Mit der Kinderbetreuung zu Hause können wir schweizweit allen Mitarbeitenden eine einheitliche Unterstützung bei der Betreuung ihres kranken Kindes bieten.»

Rosmarie Rotzetter, Human Resources skyguide

So profitieren Unternehmen von der Kinderbetreuung des SRK

  • die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können mit einem guten Gefühl ihrer Arbeit nachgehen, trotz dem kranken Kind zu Hause.
  • die Unternehmen profitieren von weniger Absenzen, da das SRK eine kurzfristige Regelung der Arbeitssituation ermöglicht.
  • die Mitarbeitenden sind motiviert und zufriedener. Sie können die schwierige Situation stressfreier bewältigen.
  • die Unternehmung unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist dadurch ein attraktiver Arbeitgeber.
  • die administrative Abwicklung ist einfach: eine Ansprechperson, eine Rechnung. Egal wo und wie oft die SRK-Dienstleistung bezogen wird.

Qualität der Dienstleistung

Die Dienstleistung wird von SRK-Fachpersonen koordiniert. Die Wahl der Betreuerinnen erfolgt nach genauen Kriterien. Die Betreuerin hat Erfahrung im Umgang mit Kindern und wird durch das SRK geschult und laufend weitergebildet.

Kosten

Damit wir Ihnen Ihr massgeschneidertes Angebot offerieren können, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.