Kinderbetreuung zu Hause

Die Dienstleistung im Überblick

Bei Bedarf rufen Sie Ihren lokalen Rotkreuz-Kantonalverband an, der ein offenes Ohr für Ihr Anliegen haben wird. Das SRK organisiert möglichst rasch eine vertrauenswürdige und ausgebildete Betreuerin, die zu Ihnen nach Hause kommt und sich um das Kind kümmert.

Die Betreuerin kommt zu Ihnen nach Hause, wo sie über ihre Aufgaben informiert wird. Damit ist Ihr Kind in guten Händen: Die Betreuerin spielt mit ihm, bereitet Mahlzeiten zu und übernimmt die Körperpflege. Sie beobachtet den Gesundheitszustand des Kindes und verabreicht Medikamente in Absprache mit Ihnen. Es werden Kinder bis zu zwölf Jahren betreut. Die Dienstleistung richtet sich an Eltern,

  • die während ihrer Arbeitszeit niemanden haben, dem sie ihr plötzlich erkranktes Kind anvertrauen können
  • die gesundheitliche Probleme haben oder sich vorübergehend in einer schwierigen Situation befinden
  • deren reguläre Betreuungslösung ausnahmsweise nicht zur Verfügung steht

«Alle Einsätze haben bei uns sehr gut geklappt, organisatorisch wie auch menschlich. Wir haben ein grosses Vertrauen ins SRK, und unsere Kinder freuen sich, wenn die „Rotkreuz-Frau» mit ihnen spielen kommt.»

Familie Scholer, Bern