Credit Suisse Red Cross Youth Award 2020

Begegnungsküche ausgezeichnet

Zum zweiten Mal fand die Verleihung des Credit Suisse Red Cross Youth Award statt. Das Angebot «Begegnungsküche» des Jugendrotkreuzes Kanton St. Gallen überzeugte die Jury und gewann den Award. «Inklusives Rettungsschwimmen» der Schweizerischen Lebensrettungs-Gesellschaft SLRG Sub-Biasca e valli erhielt eine Honorierung.

Gewinnerprojekt: «Begegnungsküche» des Jugendrotkreuzes Kanton St. Gallen

Das Jugendrotkreuz Kanton St. Gallen will die Menschen hinter der Einwanderungsstatistik zeigen und Vorurteile abbauen. Deshalb organisiert es gemeinsam mit Migrantinnen und Migranten öffentliche Kochabende. Gäste und Migrantinnen und Migranten kochen gemeinsam ein Menu aus ihren Herkunftsländern. Beim anschliessenden Essen erzählen Migrantinnen und Migranten ihre Lebensgeschichte. Die Idee für die Kochabende ist aus dem Kochbuch «Gerüchteküche» entstanden, welches das Jugendrotkreuz Kanton St. Gallen 2015 herausgegeben hat. Das Kochbuch war ein grosser Erfolg: über 800 verkaufte Exemplare ohne Werbebudget und im selbstständigen Vertrieb.

Die innovative Projektidee, die von anderen SRK-Jugendorganisationen übernommen werden kann, überzeugte die Jury. Ebenso besticht das Angebot dadurch, dass echte soziale Integration ermöglicht wird sowie Vorurteile und Stereotype abgebaut werden. Das Gewinnerprojekt wurde mit CHF 7'000.- ausgezeichnet.

Honorierung an «Inklusives Rettungsschwimmen»

In diesem in der Schweiz einzigartigen Angebot trainieren Menschen mit einer geistigen oder körperlichen Beeinträchtigung gemeinsam mit anderen Sportlerinnen und Sportlern Rettungsschwimmen. Künftig will das Team auch Wettkämpfe bestreiten. Die SLRG Sub-Biasca e valli will mit ihrem Programm aufzeigen, dass alle Menschen im Notfall Hilfe leisten können. Die Jury würdigte das aussergewöhnliche Rettungsschwimmtraining mit CHF 3’000.-

Das SRK und die Credit Suisse gratulieren den Gewinnerinnen und Gewinnern und bedanken sich bei allen jungen Freiwilligen für ihr wichtiges Engagement.

Über den Credit Suisse Red Cross Youth Award
Das Kompetenzzentrum Jugendarbeit SRK und die Credit Suisse zeichnen herausragende Projekte von SRK-Jugendorganisationen (Samariterjugend, SMSV Jugend, SLRG-Jugend, Jugendrotkreuz) in den Bereichen Gesundheit, Rettung, Bildung und soziale Integration aus. Junge Menschen sollen mit dieser finanziellen Unterstützung motiviert werden, Verantwortung zu übernehmen und sich innovativ und kreativ zu betätigen. Der 2019 zum ersten Mal verliehene Credit Suisse Red Cross Youth Award ist mit einer Preissumme bis zu 10'000 CHF dotiert. Insgesamt wurden sechs Projekte eingereicht.