Besuchs- und Begleitdienst

Sinnvolle Freiwilligenarbeit

Machen Sie mit und schenken Sie einsamen Menschen etwas Zeit! Als Freiwillige oder Freiwilliger im Besuchs- und Begleitdienst erleben Sie bereichernde Momente und sind ein wichtiger Kontakt zur Aussenwelt für die Besuchten.

Ältere Menschen stehen vor dem Problem, dass sich ihre sozialen Kontakte stetig verringern. Ihr Freundeskreis wird kleiner und ihre Mobilität ist eingeschränkt. Diese ungewollte Einsamkeit ist sehr belastend. Wer allein ist, dem fehlen Halt und Zuneigung. Menschen, die unter Einsamkeit leiden brauchen unsere Unterstützung.

Freiwillig Gutes tun

Die freiwilligen Mitarbeitenden des SRK besuchen ältere Menschen zu Hause und verbringen gesellige Stunden mit ihnen. Die Aktivitäten sind vielfältig: Vorlesen, gemeinsames Kochen, kleinere Handreichungen im Haushalt wie beispielsweise eine Glühbirne wechseln, Blumen einpflanzen etc. Auch die Begleitung zum Arzt oder Coiffeur oder gemeinsam im Park spazieren gehen bringen Abwechslung in den Alltag.

Sind Sie aufgeschlossen, mögen Sie Kontakte zu Mitmenschen und würden Sie sich gerne regelmässig engagieren? Als Freiwillige oder Freiwilliger im Besuchs- und Begleitdienst SRK benötigen Sie keine speziellen Vorkenntnisse. Sie werden von uns sorgfältig geschult und auf Ihre Tätigkeit vorbereitet.

Für mehr Informationen kontaktieren Sie bitte das Rote Kreuz in Ihrer Region. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!