Rettungsschwimmer

Jugend-SM: Rettungsschwimmer-Nachwuchs in Aktion

Vom 22. bis 23. Juni misst sich in Luzern der Rettungsschwimmer-Nachwuchs an den Jugend-Schweizermeisterschaften der Schweizerischen Lebensrettungs-Gesellschaft (SLRG). Der Spass kommt dabei nicht zu kurz.

Die Sektion SLRG Luzern organisiert dieses Jahr die alle zwei Jahre stattfindenden Jugend-Schweizermeisterschaften. Das Wettkampfprogramm ist dicht gedrängt. Die 1‘000 Nachwuchs-Rettungsschwimmerinnen und – Schwimmer messen sich in nicht weniger als sechs Disziplinen: Ballwerfen, Gurtretten, Rettungsbrett, Puppenstaffel, Hindernisschwimmen und Plauschwettkampf. Für den Plauschwettkampf hat sich das Luzerner Organisationskomitee etwas Spezielles einfallen lassen. Der Wettkampf eröffnet offiziell um 11 Uhr 15 und findet im Waldschwimmbad Zimmeregg in Luzern-Littau statt. Neben den spannenden Wettkämpfen erwartet die Besucherinnen und Besucher sowie die Rettungsschwimmerinnen und -Schwimmer ein unterhaltsames Rahmenprogramm.

75-jähriges Jubiläum

Die Sektion SLRG Luzern feiert dieses Jahr ihr 75-jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund organisiert die SLRG Luzern neben der Jugend-Schweizermeisterschaften auch die Schweizermeisterschaften und diverse andere Anlässe. So ist am 15. August 2013 eine Überquerung des Vierwaldstättersees geplant und am 14. September wird versucht, einen Weltrekord zu knacken.

Weitere Informationen zur Jugend-Schweizermeisterschaften finden Sie auf www.slrg-jugend.ch.

Wann: 22. – 23. Juni 2013, ab 11 Uhr 15
Wo: Waldschwimmbad Zimmeregg in Luzern-Littau
Webseite zum 75-jährigen Jubiläum der SLRG Luzern: www.slrgluzern75.ch