Botschafter Greis

Rapper Greis ist SRK-Botschafter

Rapper und Musiker Greis setzt sich als SRK Botschafter für Projekte in der Schweiz ein

Bereits 2012 hat sich Greis im Rahmen eines Generationendialogs an der nationalen Fachtagung für das SRK eingesetzt. Seit 2013 ist er offizieller Botschafter für das Schweizerische Rote Kreuz und engagiert sich für Themen im Bereich Migration, Jugend- und Freiwilligenarbeit.

Schon meine Tante hat beim Roten Kreuz gearbeitet. Es ist mir umso mehr eine Ehre, einzelne SRK-Projekte zu begleiten und als Botschafter für sie zu werben

Die Flüchtlingsproblematik ist eines der Themen, welche SRK-Botschafter Greis schon seit Längerem am Herzen liegen. Mit «Santa Maria» hat der Musiker einen Song komponiert, der einen ganz speziellen Aspekt der Flüchtlingsthematik in den Mittelpunkt rückt. Er singt über die Träume und Sehnsüchte der Flüchtlinge, welche per Schiff über das Mittelmeer einen Weg nach Europa und somit in eine bessere und menschenwürdige Zukunft suchen. «Santa Maria» wurde 2015 veröffentlicht, der Reinerlös des Songs floss vollumfänglich in SRK-Projekte in den Bereich der Flüchtlingshilfe.

Zur Person

Grégoire Vuilleumier, auch bekannt als Greis, wird am 3. April 1978 in Lausanne geboren und zieht im Alter von fünf Jahren nach Bern.

  • 2017 hat er den Preis für Zwei- und Mehrsprachigkeit gewonnen. Der Preis ist eine Auszeichnung für beispielhaftes Engagement im Bereich der Mehrsprachigkeit in der Schweiz. 
  • 2010 und 2016 zeichnet MTV ihn mit einem European Music Award als bester Schweizer Künstler aus und nominiert ihn als Besten Europäischen Act.
  • 2015 platzierte er gleich zwei Alben in der Top 5 der Schweizer Hitparade: Platz 1 für Chlyklass «Wieso immer mir?», Platz 4 für «Hünd i parkierte Outos». 
  • 2014 spielt Greis 17 Konzerte in China und verbringt ein halbes Jahr in New York, um an seinem neuen Album zu arbeiten.
  • 2007, 2008, 2009 und 2012 erhält er den Swiss Hip Hop Music Award als bester Solo-Künstler

Nebst seiner Solokarriere ist Greis Miglied der Gruppen PVP, Chlyklass, Noti Wümié und Rogue State Alliance und führt Rap-Workshops mit Jugendlichen durch.