Für Flüchtlinge

Freiwilligenarbeit bei Eins zu Eins

Den vorläufig aufgenommenen Personen und anerkannten Flüchtlingen fehlen manchmal das notwendige Wissen und die erforderlichen Ressourcen, wie einfache Schritte zur Bewältigung des Alltags selbstständig überwunden werden können.
Die Freiwilligen begleiten die Flüchtlinge im Alltag, geben ihre Erfahrungen in verschiedenen Bereichen weiter und schaffen Kontakte zu den Einheimischen.

Weiterführende Informationen zu Eins zu Eins:

Freiwilligeneinsätze im Kantonalverband Graubünden

Freiwilligeneinsätze im Kantonalverband Basel-Stadt