Corporate Social Responsibility

Zusammenarbeit mit Unternehmen

Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt sind Faktoren, die über die Positionierung einer Unternehmung entscheiden. Eine Partnerschaft mit dem Schweizerischen Roten Kreuz kann dazu einen wesentlichen Beitrag leisten.

Offizielle Partnerschaft: breites Engagement

Die offizielle Partnerschaft ist die stärkste Partnerschaftsform mit dem SRK. Als offizieller Partner unterstützen Sie neben spezifischen humanitären Projekten und Events die allgemeine Arbeit des SRK mit einem zweckfreien Beitrag. Im Gegenzug haben Sie die Möglichkeit, die Partnerschaft in Ihre Marketingkommunikation zu integrieren und als Referenz zu nutzen.

«Die Allianz Suisse ist überzeugt, dass sie als Unternehmen ein Teil der Gesellschaft ist und dies auch mit Taten dokumentieren sollte. Aus diesem Gedanken heraus entstand unsere Partnerschaft mit dem Schweizerischen Roten Kreuz.»

Hans-Peter Nehmer, Leiter Kommunikation der Allianz

Projekt-Partner: gezielte Hilfe

Projekt-Partner unterstützen das SRK finanziell, mit Leistungen und Know-how bei einem humanitären Projekt im In- oder Ausland.

Promotions-Partner: verkaufsabhängige Spende

Promotions-Partner führen gemeinsam mit dem SRK zeitlich limitierte Verkaufsförderungsaktionen durch und bringen dafür ihre besonderen Kompetenzen ein. Das SRK erhält dabei einen Prozentsatz/ Fixbetrag pro verkauften Artikel oder profitiert von einem Gebührenerlass.

Mitarbeiter-Engagement: aktive Mitarbeit

Unabhängig von einer Partnerschaft können Mitarbeitende einer Unternehmung sich für das SRK engagieren – sei es durch Freiwilligeneinsätze oder Spendensammlungen.

Event-Sponsoring: exklusive Bühne

Sponsoren unterstützen das SRK finanziell oder mit Sachleistungen bei der Durchführung von Benefiz-Anlässen.