Syrien

Rotkreuzhilfe für die Opfer der Syrien-Krise

Die Opfer des gewaltsamen Konfliktes sind auf Rotkreuz-Hilfe angewiesen: medizinische Nothilfe, Nahrungsmittel und sichere Unterkünfte. Seit der Konflikt im März 2011 ausbrach, unterstützt das SRK syrische Flüchtlingsfamilien und die von der Flüchtlingswelle betroffene lokale Bevölkerung in den Nachbarländern.

Das SRK verstärkt seine Hilfe. Im Libanon werden syrische Flüchtlingsfamilien sowie ihre libanesischen Gastfamilien mit Nahrungsmittelpaketen, Hilfsgütern für Haushalte und medizinischer Notfallversorgung unterstützt. Weiter baut das SRK seine Hilfe vor Ort aus, indem besonders bedürftige syrische Flüchtlingsfamilien jeden Monat einen festen Geldbetrag erhalten, dank welchem sie selber für ihre dringendsten Bedürfnisse aufkommen können.

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Postkonto 30-9700-0
Vermerk «Nothilfe Syrien»
IBAN CH97 0900 0000 3000 9700 0
Schweizerisches Rotes Kreuz, 3001 Bern