Solidarität mit Unwettergeschädigten

SRK spendet 100‘000 Franken

Die seit letzter Woche anhaltenden Regenfälle haben über die Gemeinde Schangnau hinaus auch weitere Gemeinden im Emmental getroffen. Als Zeichen der Solidarität mit den Betroffenen stellt das SRK aus eigenen Mitteln 100‘000 Franken für Schäden zur Verfügung, die Private und Gemeinden erlitten haben.

Wegen der neuen Schäden ist die Zweckbestimmung der von der Gemeinde Schangnau eingerichteten Spendensammlung auf die ganze betroffene Gegend im Emmental ausgeweitet worden. In dieser Region ist gemäss der Regelung der Glückskette das Schweizerische Rote Kreuz für die finanzielle Hilfe in Härtefällen zuständig. Es ist regelmässig mit den Behörden in Kontakt und steht zur Verfügung, um Gesuche für Hilfe aus dem Fonds Unwetter Schweiz der Glückskette entgegenzunehmen.

Für Spenden an die betroffene Region:

Valiant Bank, Bern, Postkonto 30-38112-0
Zugunsten von: CH73 0630 0020 0030 1541 0
Einwohnergemeinde 6197 Schangnau
oder
Postkonto 30-25353-7
Zugunsten von: Finanzverwaltung 6197 Schangnau

Achtung:
Vermerk «Unwetterschäden Emmental» für Spenden zugunsten der ganzen Region
Vermerk «Unwetter Schangnau» für Spenden zugunsten der Gemeinde Schangnau