Syrisch-libanesische Küche

Würzig und leicht

Die libanesische Küche erfreut sich im Westen grosser Beliebtheit. Weniger bekannt ist die syrische Küche, obwohl diese fast identisch ist. Die syrische Variante des Auberginenpürees zeigt den leichten Unterschied.

Rezept für Moutabal - Auberginen-Püree
Zutaten

2 Auberginen
2-4 EL Tahina
½ Zitrone, Saft
150 g Joghurt
2 Knoblauchzehen
Pfeffer, Salz

Zubereitung
Die Auberginen mit einer Gabel einstechen und als Ganzes auf einem Blech im Backofen bei 180°C weich backen. Das kann eine halbe Stunde oder länger dauern. Erst danach die Auberginen halbieren. Das weiche Innern mit einem Löffel auskratzen und zum Mixen in ein geeignetes Gefäss geben. Die Knoblauchzehen dazu pressen und alle übrigen Zutaten beifügen. Zu einem cremigen Püree mixen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Die Trendsetter der gesunden Ernährung schätzen die Gewürze und die Leichtigkeit von vielen Gerichten der arabischen Küche. Dazu trägt bei, dass bei vielen Gerichten Joghurt eine wichtige Zutat ist. Nicht nur beim Frühstück oder als kleine Zwischenmahlzeit wie bei uns, sondern auch zu diversen Hauptgerichten mit Fleisch oder Gemüse wird «Laban» (arabisch für Joghurt) gerne gereicht.


Typisch für die Küche aus Nahost ist die Tradition, die Vorspeise in Form von Mezze zu servieren. Eine vielfältige Auswahl an schmackhaften Speisen, serviert auf kleinen Plättchen und in Schalen. Die Gäste nehmen sich daraus, was sie mögen. In Syrien fehlt selten Moutabal, ein cremiges Auberginenpurée. Aber nennt sich das nicht Baba Ghanousch, werden Sie sich jetzt vielleicht fragen? Baba Ghanousch ist bei uns mittlerweile fast so bekannt wie ein Pesto. Tatsächlich sind beides Pürees aus Auberginen, doch unterscheiden sie sich in einer wesentlichen Zutat: Dem Joghurt! Dieses und die Sesampaste Tahina sind unverzichtbar für Moutabal und sorgen für die cremige Leichtigkeit.

Servieren Sie Moutabal als Vorspeise zusammen mit Cracker oder als Beilage zu Grilliertem. Überraschen Sie so Ihre Gäste bei der nächsten Grillparty mit dem Geheimnis dieser syrischen Auberginenspezialität.