Ich bin Fan vom SRK

Leda ist Fan vom SRK - und die Heldin der aktuellen Kampagne

Leda leistet einen nachhaltigen Beitrag zur Zukunft von Honduras. Das SRK unterstützt sie dabei.

Um Not und Elend in der Welt zu lindern und benachteiligten Menschen zu helfen, ist das Rote Kreuz auf Spenden angewiesen. Auch in der diesjährigen Werbekampagne stellen wir Menschen vor, denen das SRK mit seiner Auslandarbeit hilft. Stellvertretend für die Schwerpunktthemen der Auslandhilfe vom Roten Kreuz zeigen wir Gesichter aus Honduras (Katastrophenvorsorge und Jugendgewaltprävention), Laos (Wasser), Togo (Mutter und Kind), Nepal (Gesundheit) und Haiti (Katastrophenhilfe).

Die Kampagne dauert vom 16. bis 28. September 2013 und ist im Fernsehen, in Printmedien, an Bahnhöfen und im Internet zu sehen. Damit verfolgen wir das Ziel, unsere Positionierung als führende Organisation in der Katastrophenhilfe und im Wiederaufbau im Ausland sowie in der Entwicklungszusammenarbeit im Gesundheitsbereich zu stärken.

In Beiträgen auf unserer Homepage, im SRK-Gönnermagazin Humanité, im Mailing (17.9.) oder in Publireportagen (Schweizer Illustrierte 16.9. / Glückspost 19.9. / Illustré 18.9.) erzählen die Fans ihre Geschichten ausführlicher.