Mehr Sicherheit für Ernst Widmer

«Ich bin Fan vom Roten Kreuz. Dank ihm können meine Angehörigen und auch ich wieder ruhig schlafen.»

Dank dem Rotkreuz-Notruf kann Ernst Widmer nach seiner Herztransplantation weiter zu Hause leben und unbesorgt seinen Hobbys nachgehen. Für seine Angehörigen ist es ein gutes Gefühl zu wissen, dass sie im Notfall sofort benachrichtigt werden.

Bereits 1997 machten sich bei Ernst Widmer Anzeichen einer Herzschwäche bemerkbar. Da sich sein Zustand verschlimmerte, musste ihm im Jahr 2000 ein Herzschrittmacher implantiert werden. Nach einer Krebserkrankung starb 2003 seine Frau. Dieser Verlust traf ihn schwer. Nun, da er allein lebte, verschlechterte sich seine Gesundheit weiter. Mehrmals verlor er zu Hause das Bewusstsein. Der Gedanke, dass ihr Vater allein wohnte, bereitete seinen Kindern schlaflose Nächte. Deshalb bestanden sie darauf, den Rotkreuz-Notruf installieren zu lassen. Ernst Widmer war einverstanden.

2011: Der Frühpensionierte bekommt ein neues Herz. Nach der erfolgreichen Transplantation muss Ernst Widmer zuerst Kraft schöpfen. Da sind er und seine Angehörigen froh, dass der Rotkreuz-Notruf bereits installiert ist. Auch als er sich 2012 wegen Knochenschwund den Oberschenkel bricht, leistet das Notrufsystem wertvolle Dienste.

Unterdessen ist der Gesundheitszustand von Ernst Widmer stabil. Damit er den Rotkreuz-Notruf auch unterwegs auslösen kann, ersetzte er 2015 das Armbandmodell durch ein Handy, das er ständig auf sich trägt. Er und seine Angehörigen können den Alltag nun unbeschwert angehen. 

Jeden Tag ist das Rote Kreuz schweizweit für 19’000 Menschen 24 Stunden auf Knopfdruck erreichbar.

Wie Ernst sind sie alle sehr dankbar für unsere Hilfe. Werden auch Sie Fan vom Roten Kreuz: Nur mit Ihrer Unterstützung können wir helfen.

(Stand 2015. Das SRK stellt in seiner Öffentlichkeitskampagne reale Menschen und ihre Erfahrungen vor. Seit dem Datum der Produktion kann sich die Situation der Fans jedoch verändert haben.)
 

Angebote in Ihrer Region

Alle Angebote in Ihrer Region im Überblick.