Weltgesundheitstag 2019

Gesundheitsversorgung in der Nähe und für alle

Am Weltgesundheitstag, der am Sonntag, 7. April von der WHO organisiert wird, steht dieses Jahr die flächendeckende Gesundheitsversorgung im Mittelpunkt. Auf dieses Konzept stützen sich auch die Projekte und Dienstleistungen des SRK.

Oberstes Ziel der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist die flächendeckende Gesundheitsversorgung. Um es zu erreichen, müssen alle Menschen zum richtigen Zeitpunkt in ihrer Nähe die Behandlung erhalten können, die sie benötigen. In allen Regionen der Welt machen die Länder Fortschritte in diese Richtung. Doch Millionen von Menschen haben noch immer keinen Zugang zu Gesundheitsleistungen oder müssen sich zwischen einer Behandlung und lebensnotwendigen Ausgaben wie für Lebensmittel, Kleidung oder ein Dach über dem Kopf entscheiden.

Auch das SRK setzt sich in der Schweiz und weltweit dafür ein, dass Gesundheit nicht den Privilegierten vorbehalten ist. Es unterstützt die flächendeckende Gesundheitsversorgung in der Schweiz zum Beispiel über Dienstleistungen seiner Kantonalverbände für pflegende Angehörige oder Familien, arbeitet aber auch in Osteuropa und Afrika auf dieses Ziel hin.