Not- und Katastrophenhilfe weltweit

Das SRK leistet Katastrophenhilfe rund um den Globus

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) leistet weltweit Nothilfe bei Naturkatastrophen, Epidemien oder Flüchtlingskrisen. Als Teil der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung unterstützt es die betroffenen Gemeinschaften, die Krise zu bewältigen und auf mögliche künftige Krisen besser vorbereitet zu sein. Der wichtigste Partner ist dabei stets die jeweilige nationale Rotkreuz- bzw. Rothalbmondgesellschaft.

Katastrophenhilfe des SRK – eine Übersicht:

14. August 2021
Haiti

Schweres Erdbeben erschüttert Haiti

Am 14. August wurde Haiti von einem schweren Erdbeben der Stärke 7,2 erschüttert. Es verursachte vor allem im Süden des Landes schwere Schäden. Eine erste vorläufige Schätzung geht von über 1400 Toten und 7000 Verletzten aus.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
9. Juli 2021
Kongo

Vulkanausbruch trifft hunderttausende Menschen

Nach dem Ausbruch des Vulkans Mt. Nyiragongo in der Region Goma haben 400'000 Menschen ihr Zuhause verloren. Drei Fachpersonen des SRK unterstützen die Koordination der Nothilfe vor Ort. Das SRK unterstützt die Nothilfe zudem mit 150'000 CHF.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
9. Juli 2021
Äthiopien

Notstand in Äthiopien

In Äthiopien herrschen mehrere Krisen: Die grösste Heuschreckenplage der letzten 25 Jahre, extreme Trockenheit und die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie belasten die Menschen sehr. Zudem haben seit letztem Sommer mehrere Konflikte tausende Familien zur Flucht gezwungen. Das SRK unterstützt die verletzlichsten Menschen mit Bargeld-Nothilfe.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
23. Dezember 2020
Südsudan

Hunderttausende Menschen von Überschwemmungen betroffen

Die schlimmsten Überschwemmungen im Südsudan seit 60 Jahren haben mehr als 620'000 Menschen in die Flucht getrieben. Das Schweizerische Rote Kreuz setzt mit Unterstützung des Bundes 100'000 CHF für die sofortige Nothilfe in Form von Nahrungsmitteln ein.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
23. Dezember 2020
Ghana

Tausende Unterkünfte durch Überschwemmungen zerstört

Überschwemmungen haben im Norden Ghanas schwere Verwüstungen angerichtet. Häuser sind eingestürzt, Felder wurden überflutet und viele Menschen ergriffen die Flucht. Mehr als 50'000 Personen sind betroffen. Mit finanzieller Unterstützung des Bundes hilft das SRK mit 150'000 CHF beim Wiederaufbau von 75 Häusern. Die Häuser werden widerstandsfähiger gemacht gegen die häufig auftretenden Unwetter und mit Latrinen ausgestattet.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
4. November 2020
Zentralamerika

Nothilfe nach zwei Tropenstürmen in Honduras

In Zentralamerika haben innert zehn Tagen die Hurrikane Eta und Iota schwerste Verwüstungen angerichtet. Freiwillige des Roten Kreuzes stehen im Dauereinsatz. Das SRK setzt für die Nothilfe in Honduras 300'000 Franken ein. Zwei Logistik-Experten aus dem Nothilfepool sind vor Ort und unterstützen die koordinierte internationale Hilfe.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
3. November 2020
Eurasien

Nagorny Karabach: Grosse Not bei den Opfern des Konflikts

Seit Ende September haben die Kampfhandlungen Hunderte von Toten gefordert und einen grossen Teil der Infrastruktur zerstört. Viele Familien mussten ihr Zuhause verlassen, um sich in Sicherheit zu bringen. Das Rote Kreuz und der Rote Halbmond stehen der Zivilbevölkerung beider Konfliktparteien bei.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
20. Oktober 2020
Vietnam

Grosse Not in Vietnam durch Überschwemmungen und Taifun

Schwere Überschwemmungen und der Tropensturm Molave haben Tod und Verwüstung über Vietnam gebracht. Hunderttausende Häuser sind zerstört, rund eine Million Menschen brauchen humanitäre Hilfe. Das SRK und der Bund unterstützen die Nothilfe des Roten Kreuzes mit insgesamt 500'000 Franken.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
6. Oktober 2020
Sudan

Fluten in Sudan: Fast eine Million Betroffene

Bei den schlimmsten Überschwemmungen seit 30 Jahren haben in Sudan mehr als 830’000 Menschen ihr Obdach verloren. Das SRK leistet mit Unterstützung des Bundes Nothilfe im Umfang von 150'000 Franken.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
6. August 2020
Libanon

Das Schweizerische Rote Kreuz spricht CHF 500'000 für die Nothilfe in Beirut nach Explosionstragödie

Nach den verheerenden Explosionen vom 4. August 2020 in Beirut stellt das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) mit Unterstützung des Bundes 500'000 Franken für die Nothilfe bereit. Das SRK folgt damit dem Aufruf des Libanesischen Roten Kreuzes, das seit der ersten Stunde der Katastrophe an vorderster Front im Einsatz steht.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
29. Juli 2020
Bangladesch

Überschwemmungen in Bangladesch: Hilfe vor und nach der Katastrophe

In Indien, Bangladesch und Nepal sind mehr als 9,6 Millionen Menschen von den Überschwemmungen durch den Monsunregen betroffen. In besonders gefährdeten Gebieten von Bangladesch hat das SRK mit seinen Rotkreuzpartnern 3800 Familien vorsorglich unterstützt, damit sie sich für die kommenden Wochen zu wappnen können. Dabei setzt das SRK auf innovative Methoden wie «Forecast-based Financing» (prognosegestützte Finanzierung), um die oft verheerenden Auswirkungen der Regenfälle bestmöglich einzudämmen.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
30. April 2020
Bangladesch

Coronavirus: Grosse Herausforderungen im Flüchtlingslager von Cox’s Bazar

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie. In Bangladesch versorgt der Rote Halbmond die Menschen im riesigen Flüchtlingscamp weiterhin mit dringend benötigter medizinischer Hilfe.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
17. April 2020
El Salvador

Coronavirus: Breit angelegte Sensibilisierungskampagne und Versorgung der Verletzlichsten

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie. In El Salvador setzt das Rote Kreuz auf Prävention und Sensibilisierung der Bevölkerung. Besonders verletzliche Menschen werden mit Hygienekits und sauberem Wasser versorgt. Auch die Menschen in Quarantäne erhalten materielle und psychosoziale Unterstützung.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
17. April 2020
Ghana

Coronavirus: Radiosendungen und Telefon-Hotlines klären Gerüchte über das Virus auf

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie. In Ghana wird die Bevölkerung über das Radio zu präventiven Hygienemassnahmen sensibilisiert.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
17. April 2020
Bosnien und Herzegowina

Coronavirus: Angebote für besonders verletzliche Gruppen und psychosoziale Hilfe

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie. In Bosnien werden Ältere, Sozialbenachteiligte sowie Migrantinnen und Migranten mit dem lebensnotwendigen versorgt und über eine Helpline wird psychsoziale Unterstützung geboten.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. April 2020
Südosteuropa

Das SRK unterstützt Migrantinnen und Migranten in den Lagern in Griechenland

Zehntausende von geflüchteten Menschen sind in Griechenland gestrandet und leben dort unter äusserst prekären Bedingungen. Das SRK und der Bund greifen dem Griechischen Roten Kreuz mit 400 000 Franken unter die Arme, um die grösste Not zu lindern.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
14. März 2020
Schweiz

Coronavirus: Das SRK hilft betroffenen und gefährdeten Menschen

Das Schweizerische Rote Kreuz verfolgt die Entwicklungen aufmerksam und steht in engem Kontakt mit den Behörden. Die Dienstleistungen der Rotkreuz-Kantonalverbände und der Samariterinnen und Samariter werden laufend der aktuellen Situation angepasst, damit auch die Verletzlichsten unserer Gesellschaft nicht vergessen gehen.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Nepal

Coronavirus: Das SRK hilft dem Nepalesischen Roten Kreuz

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Bhutan

Coronavirus: Das SRK hilft dem Bhutanischen Roten Kreuz

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Laos

Coronavirus: Das SRK hilft dem Laotischen Roten Kreuz

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Kirgistan

Coronavirus: Das SRK hilft dem Kirgisischen Roten Kreuz

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Haiti

Coronavirus: Das SRK hilft dem Haitianischen Roten Kreuz

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Paraguay

Coronavirus: Das SRK hilft dem Paraguayanischen Roten Kreuz

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Weltweit

Das SRK hilft bei der Bewältigung Coronavirus-Pandemie

Das Coronavirus hat sich Ende 2019 von der chinesischen Provinz Hubei aus auf alle Kontinente ausgebreitet. Als Teil der weltweiten Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung hilft das SRK mit Unterstützung des Bundes seinen Partnern in den vom Coronavirus betroffenen Ländern.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Bolivien

Coronavirus: Das SRK hilft dem Bolivianischen Roten Kreuz

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Honduras

Coronavirus: Das SRK hilft dem Honduranischen Roten Kreuz

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Ecuador

Coronavirus: Das SRK hilft dem Ecuadorianischen Roten Kreuz

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Libanon

Coronavirus: Das SRK hilft dem Libanesischen Roten Kreuz

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Togo

Coronavirus: Das SRK hilft dem Togolesischen Roten Kreuz

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Malawi

Coronavirus: Das SRK hilft dem Malawischen Roten Kreuz

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Südsudan

Coronavirus: Das SRK hilft dem Südsudanesischen Roten Kreuz

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Sudan

Coronavirus: Das SRK hilft dem Sudanesischen Roten Halbmond

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Libyen

Coronavirus: Das SRK hilft dem Lybischen Roten Halbmond

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Äthiopien

Coronavirus: Das SRK hilft dem Äthiopischen Roten Kreuz

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Armenien

Coronavirus: Das SRK hilft dem Armenischen Roten Kreuz

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Weissrussland

Coronavirus: Das SRK hilft dem Roten Kreuz Weissrussland

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Osteuropa

Coronavirus: Das SRK hilft dem Ukrainischen Roten Kreuz

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Syrien

Coronavirus: Das SRK hilft dem Syrisch-Arabischen Roten Halbmond

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Ägypten

Coronavirus: SRK hilft dem Ägyptischen Roten Halbmond

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren
1. März 2020
Osteuropa

Coronavirus: Das SRK hilft dem Nordmazedonischen Roten Kreuz

Das SRK unterstützt die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in seinen rund 30 Einsatzländern bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.

Auf der Karte anzeigen Mehr erfahren