Ergotherapie SRK

Wieder selbstständig werden

Selbstständig handeln zu können und sich sinnvoll zu betätigen – das sind Grundvoraussetzungen für Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualität. Die Ergotherapie des SRK befähigt Menschen aller Altersgruppen, an den Aktivitäten des täglichen Lebens teilzuhaben.

Das Angebot des SRK

Je nach fachlicher Ausrichtung arbeiten Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten in der Pädiatrie, der Neurologie, der Geriatrie, der Psychiatrie, der Orthopädie und der Rheumatologie. 

Die Therapie ist den individuellen Stärken und Beeinträchtigungen des Klienten angepasst und umfasst im Allgemeinen:

  • Abklärung der Handlungsfähigkeit in Alltagshandlungen wie Körperpflege, Haushaltarbeiten, (Re-)Integration ins Arbeitsleben und in Freizeitaktivitäten
  • Begleitung und Unterstützung beim (Wieder-)Erlernen oder Erhalten der Handlungsfähigkeit in oben genannten Bereichen
  • Auswahl, Entwicklung und Herstellung von Schienen und unterschiedlichsten Hilfsmitteln 
  • Durchführung von Wohnungs- und Arbeitsplatzabklärungen
  • Anleitung und Beratung von Angehörigen und Fachpersonen, zum Beispiel Spitex-Angestellte, Lehrpersonen und Arbeitgebende

Das Rote Kreuz in Ihrer Nähe

Alle Angebote in Ihrer Region