Entlastungsdienste

Schenken Sie ihre Zeit und entlasten Sie Menschen im Alltag

Sie schenken Ihre Zeit und andere Menschen gewinnen dafür Mobilität, Sicherheit oder Zufriedenheit. In den vielfältigen Entlastungsdiensten der Rotkreuz-Kantonalverbände ist Ihr Engagement jederzeit gefragt.

Hier finden Sie Beispiele von Freiwilligeneinsätzen. Für konkrete Einsatzmöglichkeiten kontaktieren Sie bitte Ihren Kantonalverband.

Fahrdienst

Als Freiwillige im Fahrdienst begleiten Sie Menschen, deren Mobilität eingeschränkt ist, zum Arzt, ins Spital, zur Therapie oder zur Kur. Mit Ihrer Kontaktfreudigkeit und Einfühlsamkeit bieten Sie Ihrem Gast eine angenehme Fahrt. Das Rote Kreuz koordiniert die Einsätze der gut 7000 freiwilligen Fahrerinnen und Fahrer, die insgesamt jährlich über 12 Mio. Kilometer zurück legen! Fahren Sie mit und schenken Sie Mobilität!

Begleit- und Besuchsdienst

Als Freiwillige in einem Begleit- oder Besuchsdienst verbringen Sie Zeit mit Menschen, die sich über Ihre Anwesenheit freuen: Lesen Sie ihnen etwas vor, gehen Sie zusammen einkaufen oder backen Sie einen feinen Kuchen. Gerade ältere und behinderte Menschen können häufig nicht ohne Weiteres am sozialen Leben teilnehmen. Machen Sie mit und schenken Sie Freude im Alltag!

Notruf

Als Freiwillige erklären, installieren und warten Sie die Notrufsysteme bei Benutzerinnen und Benutzern. Dank dem einfach zu bedienenden Alarmsystem können diese länger selbstständig zu Hause leben: in Sicherheit. Denn im Notfall können sie jederzeit einen Notruf auslösen. Machen Sie mit, schenken Sie Sicherheit!